KjG - Katholische junge Gemeinde

Was macht in der KjG Wittlich Spaß?

Hier einige Zitate von Mitgliedern:

  • "Die KjG macht Spaß, weil wir immer so schöne Aktionen machen."
  • "Weil wir oft spielen."
  • "Weil wir zusammen kochen und basteln."
  • "Es ist toll, dass wir so viel unternehmen."

Kinderaktionen

Die Kinderaktionen sind offene Angebote für Schulkinder. Zu diesen Veranstaltungen dürfen auch Nicht-KjG-Mitglieder kommen.

Die Kinderaktionen werden in Zusammenarbeit mit den Messdienergemeinschaften St. Markus und St. Bernhard durchgeführt.

Kinder, die nicht der KjG oder einer unserer Messdienergemeinschaften angehören, zahlen einen kleinen Teilnehmerbeitrag pro Aktion.

 


Die Katholische junge Gemeinde (kurz KjG) ist ein Kinder- und Jugendverband, der sich nach den katholischen Pfarreien in den Diözesen der Bundesrepublik Deutschland strukturiert.

Auf Pfarreiebene bieten ehrenamtliche Gruppenleiter Gruppenstunden, Ferienfreizeiten und sonstige Angebote für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene an. Die Verantwortlichen treffen sich in Leiterrunden und Arbeitskreisen. Die Koordination läuft über eine gewählte Pfarrleitung.

Sie hat bundesweit etwa 90.000 Mitglieder in 24 Diözesanverbänden und ist damit nach der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg der zweitgrößte katholische Jugendverband in Deutschland.

Die KjG ist Mitglied im Dachverband Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ).

Kontakt

Gemeindereferentin Heike Feldges

Mobil: 0176 - 96 37 68 38
Tel.: 06571 - 1472-997
kjg(at)pfarrei-wittlich(.)de